Land und Leute kennenlernen

Land und Leute kennen

Wenn ein Unternehmer in einen anderen Land investiert, soll er mehr kennen als nur die Hauptstädte, Anwälte und andere Geschäftspartner.

Schliesslich geht er grosse Risiken in einen unbekannten Land ein und er muss später die Mitarbeiter motivieren können.

Aehnlich wie früher Sprachschüler in einer Familie gewohnt haben, um besser die Sprache zu lernen, schicken wir den Unternehmer in die Provinz. Dort kann er die Annehmlichkeiten eines Hotels geniessen, jedoch bringen wir ihn Land und Leute näher.

Wir erarbeiten gemeinsam ein zweiwöchiges “Ausbildungsprogramm” für Sprache, Geschichte, Kultur. Dazu organisieren wir Untersuchungen zu seinen Produkten, zum Markt, Gesetzen, etc. Sie sprechen mit Kunden.

Als Investor sollten Sie zudem die Behörden kennen lernen. Diese geben einen Einblick in den Alltag und den Problemen, die Sie zu lösen haben.

Selbstverständlich bleibt genug Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen und die Batterien aufzuladen.

Aktuell organisieren wir die Unternehmerreisen in Polen, der Ukraine, Rumänien, Russland, Indien, Südafrika und China. Weitere Länder auf Anfrage. In einen ersten Gespräch sprechen wir über Erfahrungen, Ziele und Ihre Interessen. Daraus leiten wir gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort Ideen für Ihr Programm ab.

Wir verfeinern das Programm, unternehmen die ersten Vorstudien zu Produkten und Markt und suchen einen Termin. Sie beginnen ihre Reise und erkunden Land und Leute. Es ist für alle eine spannende Zeit und wirkt sich langfristig gewinnbringend auf Ihre Unternehmungen aus.